Aus der Familie der “White”-Sorten, also jenen Strains, die sich durch besonderen Harzreichtum auszeichnen, sticht White Russian von Serious Seeds als eine der ältesten und anspruchsvollsten Vertreterinnen hervor. Die erste erhältliche White-Sorte überhaupt war Mitte der 90er Jahre jedoch The Original White Widow, sie ist somit die Mutter der White-Family. Bei White Russian hat sie allerdings die Vaterrolle eingenommen, denn dieser Indoor-Klassiker entstand aus der Hybridisierung von Serious Seeds’ hauseigener AK-47 mit einer männlichen White Widow.

Über AK-47 muss man nicht viele Worte verlieren, dieser Evergreen glänzt seit weit über einer Dekade mit beständig hoher Qualität und zahlreichen Cup-Erfolgen. Der Harzbesatz der AK-47 ist überdurchschnittlich stark, obschon sie dem Kreuzungspartner White Widow in dieser Beziehung natürlich nicht ganz das Wasser reichen kann. Dennoch: Die genetische Verschmelzung dieser beiden Super-Strains zu einer cannagenetischen “Weißrussin” birgt ein entsprechend hohes Harzpotenzial.