Ich habe lange gebraucht, um Diesel-Strains – welche idealerweise durch ihr namentlich angekündigtes Aroma auffallen – lieben zu lernen. Als junger Kiffer empfand ich den Geschmack als zu hart und penetrant. Mittlerweile verehre ich diese sprit(z)ige Erfahrung, denn neben der Schwere wird Diesel häufig von starken Citrusaromen begleitet. Mein Geheimtipp: Passt perfekt zu einer leckeren Limonade.

Auto Daiquiri Lime. Den Namen fand ich auf Anhieb gut und da ich Lust auf eine neue Erfahrung hatte, fiel mir die Entscheidung für meinen nächsten Growdurchgang leicht. So einfach kann es manchmal sein. Diesel-Strains hatte ich noch nie in meiner Box und auch Orange-Sorten waren mir bis dahin noch unbekannt. Dutch Passion hat hier aus einer Kreuzung der California Orange und Sour Diesel eine selbstblühende Sorte auf den Weg gebracht, welche ich jederzeit wieder sähen würde.

Sieben Samen für 59€ und 48 Stunden von der Onlinebestellung bis in meinen Briefkasten – das sind natürlich Argumente, die zunächst sehr einladend sind. Ich erlaube mir bereits an dieser Stelle zu erwähnen, dass dieser Strain sein Geld wert ist.