Tommy Chong ist jemand, der all jenen, die in den 80er oder 90er Jahren mit dem Cannabisrauchen angefangen haben, eigentlich nicht mehr vorgestellt werden muss. Lange bevor sich Seth Rogen, Harold und Kumar oder Snoop Dogg in der Populärkultur einen Namen als Cannabis-Berühmtheit gemacht hatten, waren Cheech und Chong bereits da.

Cheech und Chong platzten 1978 mit dem extrem lustigen Road Trip-Movie Up in Smoke in die Cannabis-Szene. Die beiden Comedians hatten zwar bereits seit den später 60er Jahren Stand Up-Comedy performt und Comedy-Alben auf Vinyl veröffentlicht, aber erst mit Up in Smoke kamen sie groß raus und wurde einem breiteren Publikum bekannt.

Weitere Filme dieser Art folgten und Cheech und Chong wurden zu einem festen Bestandteil der Cannabis-Szene, was auch bedeutete, dass das Duo einige Jahre lang als uncool galt, weil Hippies nicht mehr angesagt waren! Aber wie bei allen echten Legenden ist es so, dass sie im Lauf der Zeit in immer hellerem Licht erstrahlen. Also spulen wir mal ins Jahr 2017 vor: Jetzt sind diese beiden Stoner-Urgesteine zeitlose Kultstars der Cannabis-Szene.

Tommy Chong wird nächstes Jahr achtzig und liebt es immer noch, Gras zu rauchen! Dank der grünen Cannabis-Legalisierungswelle in den USA  ist er gefragter als je zuvor und gründete letztes Jahr gemeinsam mit seinem Sohn das Unternehmen „Chong’s Choice“. In den USA bietet es ein Sortiment von hochwertigen Cannabisprodukten an (in den US-Bundesstaaten, in denen diese legal sind) – angefangen von fertig gerollten Joints über Öl-Kartuschen bis zu THC-haltigen Atemerfrischern, die das perfekte (und glücklich machende!) Gegenmittel für jeden schweren Fall von Mundgeruch sind!

Chong’s Choice ist auch auf dem europäischen Markt vertreten und hat sich dort mit einem weiteren legendären Unternehmen der Cannabis-Szene zusammengetan, Paradise Seeds. Diese in Amsterdam ansässige Seedbank steht seit 20 Jahren für Innovation und war eine der ersten Samenbanken, die feminisierte, automatisch blühende und medizinische Sorten auf den Markt brachten. Das Ergebnis der Zusammenarbeit zweier Legenden ist das Chong’s Choice-Sortiment von Paradise Seeds, zu dem eine potente Indica, eine hochfliegende Sativa und eine fruchtige Hybridsorte gehören.

Wir trafen uns mit Tommy an seinem kalifornischen Wohnsitz zum Gespräch.