Auch in dieser Saison bringt die spanische Samenbank Sweet Seeds wieder eine Auswahl an neuen Sorten mit süßen Aromen und umwerfender Wirkung auf den Markt. Ein Strain, auf den die Breeder ganz besonders stolz sind und an dem sie über mehrere Jahre hart gearbeitet haben um ihn zu perfektionieren, ist Red Mandarine F1 Fast Version® (SWS79), eine schnell reifende Sorte deren kompakte Blüten in einem faszinierenden, dunkelrot bis lilanen Farbspiel erstrahlen und die Herzen aller Heim(lich)gärtner höher schlagen lassen wird.

Ich freue mich immer sehr, wenn eine Samenbank mir noch vor der offiziellen Veröffentlichung Seeds ihrer neuesten Sorten schickt, um diese in einem unabhängigen Grow-Durchgang auf Wurzeln, Stamm und Blüten zu testen. Das zeigt mir, dass die Seedbanks mir und meinem Können als Grower vertrauen und ernsthaft daran interessiert sind, zu erfahren, wie sich ihre Sorten in der Praxis und außerhalb ihrer professionellen Grow-Anlagen verhalten. So schlug mein Herz dann auch gleich ein Stück höher, als ich von Sweet Seeds ein Päckchen mit all ihren neuen Strains, die sie 2019 in ihr Sortiment aufgenommen hatten, erhielt. Nachdem ich mich auf ihrer Website ausführlich über die einzelnen Strains informiert und auch nochmal Rücksprache mit Sweet Seeds gehalten hatte, entschied ich mich, als erstes Red Mandarine F1 Fast Version® (SWS79) in meinem Grow-Schrank zu ziehen.