Auf der Jagd nach fruchtigen Strains stieß ich in jüngerer Vergangenheit auf Auto Lemon Kix. Bereits eine ganze Weile hatte ich keine Dutch Passion-Sorten mehr in meine Box gepackt, doch nun war es wieder so weit. In meinen Anfangsjahren hatte ich immer wieder auf Dutch Passion zurückgegriffen. Mit Auto Lemon Kix holte ich mir eine fruchtige und äußerst potente Pflanze ins Haus. Als großer Fan von Citrus-Aromen kann ich bereits vorab eine ernstgemeinte Empfehlung für diesen Strain aussprechen.

Autoflower-Liebhaber wie ich wollen meist alles auf einmal: Das Gras soll super lecker sein, pflegeleicht in der Zucht, möglichst kurze Lebenszyklen und hohe Erträge bieten. Gegen diese Erwartungen ist ja zunächst einmal nichts einzuwenden. Schnell wird man aber feststellen, dass es ein wenig mehr bedarf, als nur Samen in die Erde zu pflanzen und alle paar Tage zu gießen. Unter dem Strich kann man trotzdem festhalten, dass selbstblühende Sorten durchaus auch für Grow-Anfänger geeignet sind.

Mit der Sorte Auto Lemon Kix hat Dutch Passion einen seiner fruchtigsten Strains auf den Markt gebracht, welcher mit einer komplexen Aroma-Struktur den Geruchssinn betören kann. Einer meiner besten Freunde fand sogar, dass es wie frisch-fruchtige Zitronenlimonade riechen würde. Es handelt sich hierbei um eine Sativa-lastige Sorte, welche mit einem hohen THC-Gehalt aufwartet. Wer eher auf leichtes und geschmacklich dezentes Cannabis steht, wird hier schnell an seine Grenzen kommen.

Da bei automatisch blühenden Genetiken häufig eine Vielzahl an verschiedenen Phänotypen zu Tage treten können, garantiert Dutch Passion mehrere Eigenschaften: Die Pflanzen werden größer als viele andere Autos und liefern überdurchschnittlich hohe Erträge. Nach den Angaben von Dutch Passion sind die Blüten zwölf Wochen nach Keimung reif und sehr potent.

Genetisch ist diese Sorte auf den Strain Las Vegas Lemon Skunk Autoflower zurückzuführen und stammt aus der Sorten-Serie “USA Specials” von Dutch Passion. Es lohnt sich übrigens, immer wieder mal die Homepage von Dutch Passion zu besuchen, nicht selten findet man Rabatt-Aktionen von bis zu 50 % auf alle Samen. In der Regel übertreibe ich dann völlig und bestelle jede Menge Seeds, die ich gar nicht alle auf einmal anpflanzen kann. Aber im Kühlschrank halten sich diese ja glücklicherweise ganz gut.