Manchmal lassen wir uns dazu hinreißen, nach dem nächsten großen “Sorten-Ding” Ausschau zu halten und vernachlässigen dabei Sorten, die schon länger erhältlich sind. Doch Vintage hat einiges für sich – man denke nur an einen teuren Wein oder ein klassisches Auto. Und genauso verhält es sich bei Vintage-Cannabissorten. Sensi Star von Paradise Seeds ist genau so eine Sorte – eine Genetik, die sich über die Zeit bewährt hat und auch heutzutage noch einen besonderen Reiz ausübt.

Sensi Star ist eine der berühmtesten Sorten von Paradise Seeds und hat über die Jahre hinweg mehr als 15 bedeutsame Cannabis Cups gewonnen. Ihre einzigartigen Eigenschaften stehen außer Zweifel, was das High Times-Magazin einmal dazu veranlasste, sie als “eine der stärksten Indicas, denen du jemals begegnen wirst” zu bezeichnen! Wenn Du also eine Vorliebe für Indica-Cannabis hegst und noch nicht die Freuden von Sensi Star gekostet hast, ist es an der Zeit, diese Schönheit auf Deine “Bucket List” zu setzen!

Wie viel Legende steckt in Sensi Star? Die Sorte kam 1999 ganz groß heraus, als sie im gleichen Jahr sowohl den High Times- als auch den Highlife-Cannabis Cup gewann. Was natürlich für sehr große Aufmerksamkeit sorgte. Der Paradise Seeds-Gründer und -Meisterzüchter Luc Krol berichtet über diesen 1999er “Urknall”: “Sensi Star war eigentlich eine unserer ersten Sorten gewesen, als wir unser Unternehmen 1994 ins Leben riefen. Ich wusste von Anfang an, dass es eine außergewöhnliche Sorte war, aber Paradise Seeds war damals noch eine kleine Samenbank und Sensi Star erhielt nicht die Aufmerksamkeit, die sie verdient gehabt hätte. Also beschlossen wir, einen Überraschungsangriff auf den High Times Cup zu starten!

Ein Jahr nachdem wir die Sorte herausgebracht hatten, nahmen wir am High Times-Wettbewerb teil (der damals noch ausschließlich in Amsterdam stattfand) und brachten einige Sensi Star-Pflanzen mit. Unser Kalkül war, dass, wenn wir schon nicht die Aufmerksamkeit der Preisrichter bekommen, wir wenigstens sehen würden, was die anderen Leute so sagen. Zu jener Zeit zog White Widow alle Aufmerksamkeit auf sich, aber als die Leute Sensi Star erblickten, gab es viele “Wow!”-Reaktionen. Und als sie dann die Buds probierten und ihre enorme Power spürten, wusste ich, dass sie diesen Strain fortan nicht mehr würden ignorieren können!”