Dank bester Kontakte konnte Barney’s Farm in Kalifornien (dem neuen gelobten Land des Cannabis) gleich eine ganze Reihe von schwer angesagten West Coast-Genetiken an Land ziehen. Blue Gelato 41 ist so ein spektakulärer Fang, der den Barney’s-Züchtern gelang und den sie als Samensorte „serienreif“ machten. Frohe Kunde für alle Grower in Europa, die nun leicht auf diese Spitzenkreuzung zugreifen können.

Blue Gelato 41, zu 60 % Indica und zu 40 % Sativa, besteht aus der unverwüstlichen Sorten-Ikone Blueberry und der heiß begehrten Trend-Sorte Gelato 41 (Thin Mint Girl Scout Cookies x Indica Sunset Sherbet) von der Cookies Family, deren konzentrierter THC-Gehalt über 27 % betragen kann. Bei der Hybridisierung zweier solcher Genetik-Asse kann nur Großartiges herauskommen – konkret heißt das: Heftige Indica-Power, die einen „schnellstens in einen See tiefster psychedelischer Entspannung reißt“, wie es so schön in Barney’s Sortenbeschreibung heißt, und wie eine Anti-Schmerz-Massage wirken kann.

Doch die starke Entspannungswirkung macht laut Barney’s keinen müden Kopf, der Konsument kann das behagliche Chillen also ohne verschärfte Einschlafgefahr genießen. Harz in rauen Mengen versteht sich bei dieser Hybride fast von selbst, und auch in Sachen Ertragsleistung ist Blue Gelato 41 ein Knaller: Indoors sind nach 63-70 Blütetagen fette 600 – 700 g/m2 erreichbar, draußen pro Pflanze 2,5 – 3 kg, wenn alle Anbaubedingungen absolut optimal sind und man die Wachstumsphase verlängert.

Die Außenernte geht in der zweiten bis dritten Oktoberwoche über die Bühne, mit guten Chancen auf ungetrübte Erntefreude, denn Blue Gelato 41 verfügt über eine sehr hohe Schimmelresistenz. Aromatisch ist dank einer Zitronennote spritzige Frische angesagt, die sich mit einem süßen Topping und einer gewissen Erdigkeit paart. Dieser Strain bringt verschiedene Phänotypen hervor. Es kommt nicht selten vor, dass sich das Laub und die Blütenkelche der Pflanzen lila bis bläulich färben. Hier gilt natürlich die Regel, je kälter die Anbautemperaturen, desto intensiver sind diese besonderen farblichen Ausprägungen.