Mit dem Beginn eines neuen Jahrzehnts feiert Sweet Seeds in diesem Jahr sein 15-jähriges Jubiläum. Dahinter stehen 15 Jahre Leidenschaft, Arbeit und Forschung für die professionelle Cannabis-Zucht. Weltweit bestätigen Millionen von Heim(lich)gärtnern die Qualität und den Siegeszug der “süßen” Cannabis-Sorten dieser spanischen Samenbank mit umwerfenden Aromen. Und ein Ende ist nicht abzusehen, denn Sweet Seeds will die Cannabis-Sortenwelt auch in Zukunft um zahlreiche Strains bereichern. In dieser Saison führt die Seedbank acht umwerfende neue Strains auf dem stetig wachsenden Cannabis-Sortenmarkt ein, die wir Euch an dieser Stelle kurz und knapp vorstellen möchten.

Red Pure Auto CBD (SWS81) ist eine Indica mit tief entspannender Wirkung. Die Sorte ist das Resultat einer Kreuzung aus Sweet Pure CBD (SWS65) – Sweet Seeds erster CBD-Sorte, die 2018 auf den Markt kam – und Red Poison Auto (SWS39). Red Pure Auto CBD (SWS81) ist besonders geeignet für all jene Medizinalhanf-User, die nach einer Sorte mit hohem CBD– und niedrigem THC-Gehalt suchen und ein prächtiges Farbenspiel zu schätzen wissen.

Sweet Seeds Gorilla Girl (SWS74) ist eine Sorte, die THC-Werte von unglaublichen 31 % erreicht – sie bildet die Basis für Sweet Seeds neue “Super Strong”-Sortenlinie. Wenn man nach Strains mit umwerfender Wirkung sucht, werden den Heim(lich)gärtner in dieser Saison gleich mehrere neue Strains zur Verfügung gestellt. Darunter die selbstblühende Gorilla Girl XL Auto (SWS82), die sich durch ihren üppigen Harzbesatz und zahllose, kompakte Blüten auszeichnet und die ultraschnell blühende Gorilla Girl F1 Fast Version (SWS86).

Red Hot Cookies (SWS83) – ebenfalls Teil der “Super Strong”-Linie – zeichnet sich durch eine herausragende Genetik aus. Der Strain ist das Ergebnis einer Kreuzung aus einem ausgewählten Tropicanna-Cookies-Steckling (

Girl Scout Cookies x Tangie) und einem Tangie-Steckling. Red Hot Cookies kann bis zu 25 % THC erreichen und bietet köstliche, betörende Aromen und ausgeprägte Geschmacksrichtungen (Zitrusfrüchte und Waldbeeren).